Aktuelles

  • Organisation des Doktorand*innen-Workshops des Aleksander-Brückner-Zentrums durch Jakub Szumski 

    10./11. Mai - Doktorand*innen-Workshop "Interdisziplinäre Polenstudien" des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien in...

    Weiterlesen
  • Veröffentlichung eines Tagungsberichts von Julia Reinke auf H-Soz-Kult.

    Zur Konferenz "(De-)Constructing Central Europe: From Mitteleuropa to Visions of a Common Europe, 1918-2018" an der Europa-Universität Viadrina in...

    Weiterlesen
  • Vortrag von Jakub Szumski "Cold War Corruption Discourses"

    Am 29. April, 14 Uhr - im Rahmen der Vortragsreihe des "Visegrad Scholarship at OSA" trägt Jakub Szumski (Doktorand des Kollegs) vor über Cold War...

    Weiterlesen
  • Vortrag von José Aguilar López-Barajas "Urlaub in der DDR und Franco Spanien in vergleichender Perspektive"

    Am 24. April, 15:30 Uhr - an der Fakultät für Geographie und Geschichte der Complutense Universität Madrid trägt José Aguilar López-Barajas (Doktorand...

    Weiterlesen
  • Vortrag von Dr. Katharina Lenski "People at the Margins. The Stigma of Anti-Social in State-Socialism"

    Am 24. April -  auf der Konferenz Spaces and Places on the Edge: Margins, Borders, and Thresholds. 15th annual International Association for the Study...

    Weiterlesen
  • Seminartag mit Prof. Dr. Thomas Kroll zum Gesellschaftsvergleich

    Am 17. April, 12-16:30 Uhr - im Konferenzraum des Graduiertenkollegs in Jena (3. OG Intershoptower) sprechen wir im Rahmen eines Workshops mit Prof....

    Weiterlesen
  • Leitung eines Seminartags durch Martin Breternitz "Zwischen Freiheit und Anpassung entsteht Eigen-Sinn"

    Am 30. März - Im Rahmen eines Wochenendseminars der Friedrich-Ebert-Stiftung über Wendemusik? Über das Politische der Musik auf dem Weg zum Mauerfall ...

    Weiterlesen
  • Vortrag von Dr. Katharina Lenski "Wissenschaft und Geheimhaltung in der DDR: Das Beispiel der Universität Jena"

    Am 28. März, 19 Uhr - Wissenschaft im Kubus in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfrut.

    Wissenschaft ist (eigentlich) frei: freie...

    Weiterlesen
  • Vortrag von Christina Heiduck "Das Zentralkomitee im Interkosmos"

    Am 13. März, 11 Uhr -Vortrag von Christina Heiduck (Doktorandin des Kollegs)  beim Mittwochskolloquium des Deutschen Historischen Instituts Warschau...

    Weiterlesen
  • Lektüre eines Kapitels des Promotionsprojektes von Johannes Streitberger

    Am 1. Februar, 13 Uhr -  im Rahmen des Wissenschaftliches Halbjahresgespräch im Wintersemester 2018/19 des Lehrstuhls für Neuere und Neueste...

    Weiterlesen